Veranstaltungen

Samstag, 24. Feb. 2018 um 19 Uhr im Vereinshaus Zoppoten

 

Multi-Vision mit dem Fotografen und Filmproduzenten Annett & Michael Riescher aus Pausa.

Rumänien ist immer wieder entdeckungs- und liebenswert. Gastfreundschadt begegnet uns überall und die reiche Geschichte hinterließ spannende Spuren. Besuchen Sie Burg Bran und Schloß Peles, das „Neuschwanstein“ Rumäniens. Entdecken Sie Europas größtes Bärenreservat in Zarnesti und die Schäfer hoch oben in den Karpaten. Über die Transfagaras-Hochstraße geht es zu den Klöstern im Olt-Tal. ‚die Kirchenburgen Transylvaniens sind mit Tartla und Honigberg vertreten. Weiter geht die Rundreise zum Donaudurchbruch – dem „Eisernen Tor“ und in die Salumine von Turda. Die malerischen Burgen Dava und Hunedora können bis auf römische Zeit zurück verfolgt werden. Immer wieder erzählen Geschichten aus dem Alltag der einfachen Menschen.

Es ist eine Fortsetzung der Rumänienreise vom November 2017. Auch dieses Mal werden wieder landestypische Sperzialitäten zum Probieren angeboten.

 

der Freizeitclub Zoppoten e.V. lädt herzlich ein

Donnerstag, 08.März 2018, ab 17 Uhr im Vereinshaus Zoppoten

 

Wir laden herzlich ein zur traditionellen Frauentagsfeier mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und kleinen Überraschungen für die teilnehmenden Gäste. Ein Abendbrot gehört ebenfalls dazu.

Eintrittkarten sind ab sofort erhältlich bei Gisela Weigelt in Ebersdorf und Marianne Graf in Zoppoten Nr.3 Tel. 036647-22931 oder 0176 62335595

Der Freizeitclub Zoppoten e.V. lädt herzlich ein.

 

Samstag, 24.März 2018 von 13 bis 18 Uhr

"Schauplatz für Handgemachtes" im Ferien- und Erlebnishof "Handarbeitskorb" Zoppoten am Dorfplatz

(bei extrem schlechtem Wetter wird die Veranstaltung ins Vereinshaus Zoppoten verlegt)

 

Der Freizeitclub Zoppoten e.V. lädt alle Kreativen zum Zuschauen, Zuhören und Mitmachen ein. Die Akteure zeigen "Selbstgemachtes" aus vielen Sparten. Gestricktes und Genähtes genauso wie Laubsägearbeiten, Glaskreationen oder Gemaltes. Natürlich sind auch die angeboten Speisen selbstgemacht und laden wie alles zum Nachmachen ein. Jeder Teilnehmer zeigt wie es gemacht wird. Man kann sich selbst ausprobieren oder zu einem späteren Termin an den zahlreich angebotenene Kursen teilnehmen.

 

Akteure:

- Sigrid Mürke aus Schönbrunn mit Naßfilzen

- Ines von Kulessa aus Schleiz mit Patchwork

- Wernis & Kathrin Werner aus Plauen mit Holzsägearbeiten und anderen kreativen Geschenkideen

- Marianne Graf aus Zoppoten mit genähten Taschen und Frankenwälder Handstickerei

- Sandra Kaiser aus Pottiga zeigt wie ein Hut entsteht

- Melanie Stahlbusch aus Bad Lobenstein mit Klöppeln

- Günther Bergner aus Unterloquitz mit Malerein auf Schiefer, Kannen und Eiern

- Birgit Grothe aus Remptendorf mit Kräutersalzen, -tees und Gewürzen

- DK-Glsasmaufaktur aus Heinersddorf zeigt Glasgestaltung am Brenner

- Helgard Schenke aus Altengesees mit dem Spinnrad und Gesponnenem

- Ekatherina Peitz aus Schleiz mit Keramik und Glasmalerei

- Erika Petzold aus Regis-Breitingen mit Eiermalerei

- Wildkräuterhof Reisenleiter aus Dürrenbach mit "Gesund und lecker aus Natur und Garten- Kulinarisches zwischen Haustür und Gartenpforte"

- Kerstin Giegling aus Kulm mit Krobflechterei

- Claudia Roßbach aus Weißbach mit Gehäkeltem und Genähtem

 

usw.

 

Weitere Interessenten die etwas vorführen möchten können sich gern noch anmelden über das Kontaktformular des Freizeitclub Zoppoten e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Veranstaltungen siehe unter Freizeitclub!

Copyright © All Rights Reserved